Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Besetzung zum 1. August 2019 - Goode-Weg-Schule Neuenkirchen wartet auf neuen Schulleiter

Zurzeit unbesetzt ist die Schulleitung der Goode-Weg-Schule Neuenkirchen. Zum 1. August 2019 will die Landesschulbehörde die Stelle besetzen, kündigt sie an.
Foto: Herbert Kempe/Archiv

Neuenkirchen. Die Niedersächsische Landesschulbehörde ist weiterhin auf der Suche nach einem Schulleiter für die Goode-Weg-Schule Neuenkirchen. Voraussichtlich zum 1. August soll die Stelle neu besetzt werden.

Ein halbes Jahr nach der Verabschiedung von Ernst-August Schulterobben ist eine Entscheidung über seine Nachfolge noch offen. Wer auf dem Chefsessel der Oberschule Neuenkirchen (OBS) Platz nehmen wird, steht noch nicht fest. Die Schulbehörde hat nach eigener Aussage „begründete Hoffnung“, die Stelle zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 neu besetzen zu können. „Das Stellenbesetzungsverfahren für die Schulleitungsstelle an der OBS Neuenkirchen ist noch nicht abgeschlossen“, teilte die Niedersächsische Landesschulbehörde in Lüneburg gestern auf Anfrage unserer Redaktion mit.

Behörde: Hohe Anzahl an Bewerbern

Wie viele Bewerber es konkret für diese Stelle inzwischen gibt, wollte die Behörde nicht sagen. Aus Gründen des Persönlichkeits- und Datenschutzes äußere sie sich grundsätzlich nicht im Detail zu laufenden Verfahren, sagte Pressesprecherin Bianca Schöneich. Nur so viel: In diesem Fall gebe es „erfreulicherweise eine hohe Anzahl an Bewerberinnen und Bewerbern, was dazu führt, dass der Prozess der Bestenauslese eine längere Zeit in Anspruch nimmt“. Grundsätzlich sei dies eine Ausgangslage, die im Sinne der Qualitätssicherung „äußerst positiv zu bewerten ist“, so Schöneich.

Besetzung war zum 1. August 2018 geplant

Die Niedersächsische Landesschulbehörde räumt jedoch ein, dass die Rektorenstelle an der Goode-Weg-Schule Neuenkirchen bereits zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 hätte besetzt werden sollen. Das sei allerdings nicht möglich gewesen, weil sich Bewerber für den Dienstposten des Rektors/der Rektorin auch auf gleichwertige Dienstposten an anderen Schulen beworben hätten. Dadurch sei es während des laufenden Verfahrens zu Bewerbungsrücknahmen gekommen.

Kai Gaubitz seit Sommer kommissarischer Leiter

Führungslos ist die Goode-Weg-Schule Neuenkirchen allerdings seit dem vergangenen Sommer nicht, darauf weist die Niedersächsische Landesschulbehörde hin. Am 1. August 2018 wurde Konrektor Kai Gaubitz mit der kommissarischen Leitung beauftragt, eine Aufgabe, die er bis zur Wiederbesetzung der Stelle übernehmen werde. Bei dieser Aufgabe werde er von der Niedersächsischen Landesschulbehörde unterstützt und begleitet, teilt Pressesprecherin Bianca Schöneich mit. Und: „Er erfüllt diese Aufgabe zur höchsten Zufriedenheit aller Beteiligten.“

Kai Gaubitz ist seit 1. Februar 2018 Konrektor der Neuenkirchener Schule. Er übernahm damals die Aufgabe von Adalbert Wegmann, der nach 32 Jahren als Lehrer in Neuenkirchen in den Ruhestand gewechselt war.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1644614/goode-weg-schule-neuenkirchen-wartet-auf-neuen-schulleiter

 

 

31. Januar 2019, 09:06 Uhr