Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Anträge auf Förderung gestellt - Erhält Samtgemeinde Neuenkirchen Zuschüsse für Sanierung der Turnhallen?

Für Ballsportarten ist die kleine Turnhalle in Merzen nicht mehr geeignet. Die Samtgemeinde Neuenkirchen denkt über einen Neubau mit Standardspielfeld nach und hat öffentliche Zuschüsse beantragt.
Foto: Christian Geers

Merzen/Voltlage. In der Sporthalle Neuenkirchen lässt die Samtgemeinde Neuenkirchen zurzeit Umkleiden, Duschen und Toiletten erneuern. Sanierungs- und Erweiterungsbedarf gibt es allerdings auch bei den Turnhallen in Merzen und Voltlage. Erneut versucht die Kommune, Fördermittel einzuwerben. Die geschätzten Kosten liegen bei 1,7 Millionen Euro.

Was muss in der Turnhalle Voltlage saniert werden? Wie in Neuenkirchen geht es auch hier um eine Modernisierung der Umkleiden, Duschen und Toiletten, die komplett erneuert werden. Saniert werden daneben nicht nur Strom- und Wasserversorgung, auch die Akustikdecken werden ausgetauscht. Gleichzeitig will die Samtgemeinde alle Möglichkeiten ausschöpfen, um Energie zu sparen und damit die Betriebskosten zu senken. Bewegungsmelder und Einrichtungen mit Abschaltautomatik sollen helfen, Strom- und Heizkosten zu sparen. Auch baulich wird sich in der Turnhalle etwas verändern. Zugänge und Aufteilung der Räume sollen klarer als bisher nach Geschlechtern getrennt werden. Für Lehrer, Trainer und Aufsichtspersonen wird ein eigener Bereich aus Kabine mit Toilette, Umkleide und Dusche geschaffen. 

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2134934/erhaelt-samtgemeinde-neuenkirchen-zuschuesse-fuer-sanierung-der-turnhallen

 

30. September 2020, 14:30 Uhr