Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Jungdetektive fanden „Mister X“ und erhielten Belohnung

Bild-Unterschrift: Stefan Drees (li.) und Uwe Hummert überreichten den beiden erfolgreichen Hobby-Detektiven, Henning und Ilka Brinkmann, die wohlverdiente Belohnung.

Interaktiver Podcast aus dem Ferienspaß 2020 kürt die Gewinner

In den Sommerferien 2020 versteckte sich ein mysteriöser Mister X in der Samtgemeinde Neuenkirchen. Per Podcast im Internet erhielten alle interessierten Hobby-Detektive über eine Woche lang rätselhafte Hinweise zum Aufenthaltsort und wurden dazu aufgerufen nach Mister X zu suchen. Schließlich gab es für die Schnellsten auch eine Belohnung.

So machten sich auch Henning (9) und Ilka (6) Brinkmann auf die Suche und fanden Mister X im Wachholderhain Merzen-Plaggenschale. Es dauerte nicht lange, bis die beiden auf der richtigen Spur waren. Kein Wunder, ist Henning doch schon mit den „Drei Fragezeichen“ vertraut und somit gut vorbereitet. Zur Belohnung erhielten die Beiden einen Gutschein für neues Lese- und Bastelmaterial.

Wir freuen uns schon auf die nächste Runde im Winter, wenn es wieder heißt: „Auf der Jagd nach Mister X“.

 

19. November 2020, 08:36 Uhr