Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Zehn Jahre lang Kassierer - Traktorenfreunde Merzen verabschieden Walter von den Benken

Aus der Vorstandsarbeit der Traktoren- und Raritätenfreunde hat sich Walter von den Benken (Zweiter von links) zurückgezogen. Die Vorstandsmitglieder Josef Plog, Achim Nannemann und Clemens aus dem Moore (von links) bedankten sich bei ihrem bisherigen Kassierer mit einem Präsentkorb. Foto: Verein

pm/cg Merzen. Das 5. Treckertreffen im August 2017 hat alle Erwartungen übertroffen. Mehr als 250 Acker-Oldies hatten die Traktoren- und Raritätenfreunde Merzen gezählt, berichtete deren Vorsitzender Josef Plog in der Generalversammlung.

Nicht nur der äußerst positive Verlauf des dreitägigen Treffens auf dem Gelände in Lechtrup stimmte den im März 2007 gegründeten Verein zufrieden, sondern auch die Entwicklung der Mitgliederzahl. Inzwischen gehören diesem 180 Mitglieder an. Das sei, so Josef Plog, einer erfolgreichen Arbeit zu verdanken. Er lobte Mitglieder und freiwillige Helfer, ohne deren Unterstützung das Treckertreffen in bekanntem Umfang nicht möglich sei. Zuvor hatte Schriftführer Clemens aus dem Moore den Jahresbericht vorgestellt.

Thomas Möller neuer 1. Kassierer

Walter von den Benken stellte in der Generalversammlung zum letzten Mal den Kassenbericht vor. Nach zehnjähriger Vorstandsarbeit zog sich der Merzener, der zu den Gründungsmitgliedern der Traktoren- und Raritätenfreunde Merzen gehört, aus der Führungsriege zurück. Vorsitzender Josef Plog bedankte sich bei Walter von den Benken für dessen Einsatz und überreichte einen Präsentkorb. Bei den Wahlen zum Vorstand setzten die Mitglieder auf Kontinuität, 2. Vorsitzender, 2. Schriftführer und der 1. Beisitzer wurden im Amt bestätigt. Zum neuen 1. Kassierer bestimmten die Mitglieder Thomas Möller. Damit gehören der Führungsriege an: Josef Plog (1. Vorsitzender), Achim Nannemann (2. Vorsitzender), Thomas Möller (1. Kassierer), Ansgar Thöle (2. Kassierer), Clemens aus dem Moore (1. Schriftführer), Andreas Overberg (2. Schriftführer), Stefan von den Benken (1. Besitzer), Dieter Richter (2. Beisitzer), Gerd Kümmel (Hallenwart), Jens Wehlage (Platzwart).

Aktionstag am 26. August geplant

In den kommenden Monaten stehen mehrere Veranstaltungen auf dem Programm. Am Sonntag, 26. August, planen die Traktoren- und Raritätenfreunde Merzen einen Aktionstag auf dem Vereinsgelände. Außerdem wollen die Mitglieder an mehreren Treckertreffen in der Region – unter anderem im Mai in Westerkappeln und Nortrup, im Juli in Rieste, im August in Röttinghausen und im September in Haren – teilnehmen.

Interessierte sind zu den wöchentlichen Treffen, jeden Dienstag ab 18 Uhr im Vereinshaus, eingeladen.

 

Informationen im Internet: www.trf-merzen.de.

 

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1018868/traktorenfreunde-merzen-verabschieden-walter-von-den-benken

 

12. Februar 2018, 14:06 Uhr