Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

SV Eintracht Neuenkirchen zeichnet 253 Sportler mit dem Deutschen Sportabzeichen aus

Urkunden für 28 sportliche Familien

fjd.Neuenkirchen Erneut blickt der Sportverein Eintracht Neuenkirchen auf ein erfolgreiches Sportabzeichen Jahr zurück. Mit der starken Unterstützung der Grundschule Neuenkirchen haben 253 Sportler – 165 Kinder/Jugendliche und 88 Erwachsene -  die Bedingungen zum Erwerb des Sportabzeichens erfüllt.  In diesem Jahr wurden insgesamt 24 Bronze-, 97 Silber- und 132 Gold-Urkunden verliehen.

Zur Übergabe der Fitness-Auszeichnungen trafen sich die Sportler/-innen zum gemeinsamen Frühstück im Saal Welling.  Andrea Dohm hieß alle Sportabzeichen Absolventen, die Grundschullehrer Frau Langelage und Herrn Meier, den 1. Vorsitzenden vom SV Eintracht Neuenkirchen Carsten Düweling sowie die Vereinsfotografin Birgit Tepe-Rühlander herzlich willkommen.

Leistungsabzeichen im Breitensport
Das Deutsche Sportabzeichen ist das Leistungsabzeichen des Breitensports. Wer die Bedingungen erfüllt hat, zeigt, dass man in den vier Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination fit ist. Ferner muss jeder einmal im Jugendbereich und alle fünf Jahre im Erwachsenenbereich seine Schwimmfähigkeit nachweisen.

Nach dem guten Frühstück wurden die Urkunden mit den entsprechenden Abzeichen überreicht. 

53 Kinder und 11 Erwachsene haben zum 1. Mal das Deutsche Sportabzeichen (DAS) abgelegt. Die jüngsten Sportfreunde in der Altersklasse 6-7 Jahre waren Ida Wübbold und Kristoffer Hinnenkamp.  Vielen Eltern ist das Abzeichen der Kinder Ansporn, selbst aktiv zu werden. Insgesamt 28 Familien freuen sich über eine Familien-Urkunde, darunter 4 Familien aus 3-Generationen.  Stolze Eltern und Großeltern applaudieren ihren nicht minder stolzen Kindern und Enkelkindern und umgekehrt.

Nach der Urkundenverleihung bedankte sich Carsten Düweling bei allen Prüfern für ihren Einsatz rund um das Sportabzeichen. 

Im letzten Jahr haben Karin Terheiden und Regina Vallo an einer Schulung für Gerätturnen in Borgloh teilgenommen und sind jetzt neben Andrea Böwer auch berechtigt, Turnen für das Sportabzeichen abzunehmen.  Neue Prüfer sind seit 2017 Regina Vallo, Sabine Staas und Hubert Wübbold. Ihren Prüferkollegen Andrea, Heinz und Lars Böwer, Marlies Determann, Marion Ellermann, Peter Fjedorow, Birgit Lammerding, Annelene Overberg, Marianne Overberg, Johannes Smits, Björn Vallo, Karin Terheiden, Gerda Wübbold sowie den mitwirkenden Lehrern der Grundschule Neuenkirchen sprach Andrea Dohm ein herzliches Dankeschön aus. Alle Prüfer sind hochmotiviert und stehen allen Teilnehmern mit Rat und Tat - auch bei der Auswahl der verschiedenen Disziplinen – zur Seite. Jeder, der sich fit und gesund fühlt, kann das Sportabzeichen schaffen – egal wie alt, da die Leistungen dem Alter angepasst sind.

Getreu dem Motto "Nach dem Sportabzeichen ist vor dem Sportabzeichen" beginnt die Sportabzeichen-Saison in diesem Jahr am 7. Mai 2018 um 18.00 Uhr wie immer auf dem Sportplatz am Schulzentrum. Die weiteren Trainings- bzw. Abnahmetermine stehen auf der Homepage der Eintracht (www.eintracht-neuenkirchen.de).

Das Sportabzeichen-Team freut sich auch in diesem Jahr wieder über eine rege Teilnahme und wünscht allen Sportlern ganz viel Erfolg.

Das Familiensportabzeichen erhielten 28 Familien:
Familie Böwer (Eva, Maren, Sara, Marianne Meyer zu Bergsten), 
Familie Böwer (Heinz, Andrea, Lars),
Familie Determann (Alfred, Marlies, Hanna, Klara, Lina), 
Familie Dohm (Martina, Hanna, Zara)
Familie Dresselhaus (Uwe, Jan, Jette), 
Familie Droste (Christian,Sabine, Timo, Annika)
Familie Düweling (Carsten, Luis, Lasse) 
Familie Firmer (Theresia, Burkhard, Linus),
Familie Gohmann (Markus, Johann, Matthias), 
Familie Kenning (Christoph, Katrin, Jule),
Familie Klein (Thomas, Alexandra, Nyah, Malin), 
Familie Mönsters (Markus, Marion, Mabelle, Mariella),
Familie Nordmann (Martina, Jannik, Mattis), 
Familie Overberg/Voß ( Annelene, Heinrich, Wilhelm)
Familie Overberg (Thorsten, Angelika, Nele) 
Familie Ostberg-Kohne (Martina, Sebastian, Catharina),
Familie Rinas (Eduard, Olga Tim, Marco), 
Familie Rolfes ( Maria, Michel, Lukas),
Familie Ruwe (Simone, Luisa, Paul), 
Familie Smits (Johannes, Leonie, Marieke),
Familie Terheiden (Andreas, Karin, Lina) , 
Familie Vallo (Elisabeth, Eileen, Fiona,
Familie Vallo (Björn, Regina, Olivia), 
Familie Voß (Marina, Sophie, Alina u. Marlene)
Familie Westerfeld (Silke, Timo u. Lisa), 
Familie Wolke (Rainer, Carlotta, Konstantin)
Familie Wübbold (Markus, Melanie, Jannik), 
Familie Wübbold (Stefan, Nina, Mattis, Ida, Hubert, Gerda)

 

Das Jugend-Sportabzeichen errangen

zum 1. Mal: Nick Beck, Michelle Beck, Mike Bender, Clara Brüggemann, Emil Brümmer, Hayley Meáv Derr, Lasse Düweling, Josch Eversmann, Jolina Falk, Mattis Feldmann, Darja Ferderer, Lara Frohne, Maksim Graf, Lia-Marie u. Maxim Groß, Nick Hagedorn, Lena Hemme-Pelzer, Julius Hesselbrock, Kristoffer Hinnenkamp, Johann Hofschröer, Niklas Jansen, Lea Kappelmann, Leo Kenning, Lina Kletke, Kai Konermann, Elias Magell, Emilie Magell, Lilli Matz, Melisa Mavidemir, Willi Mertens, Hanna Ostendorf, Jette Ostermann, Lorina Preteni, Henry Rohlfs, Hana Rühlander, Luisa u. Paul Ruwe, Luca Ruwe, Alea Schmidt, Lina Schmidt, Kira-Dahlia Schrul, Ben Seelmeyer, Nils Stuckenberg, Nikole Surodin, Sophia Targino Bosse, Lea Tepper, Olivia Vallo,  Fiona Vallo, Janne Volk, Wilhelm Voß, Livia Witke, Konstantin Wolke, Ida Wübbold

zum 2. Mal: Noah-Luca Albers, Clara, Ina u. Malte Böhmann Hüls, Hanna u. Zara Dohm, Fritz Finke, Linus Firmer, Bennet Geers, Ella Gerdemann, Linus Heile, Selina Horn, Elias Lebedew, Maleen Oeker, Aminé Maria Osmann, Rike Ostermann, Nele Overberg, Julian Rack, Lennert Richter, Tim Rinas, Jonte Schmitz, Jana u. Leon Schneider, Olivia Vorndieke, Greta Vorndieke, Alina Voß, Hanna Wessendorf, Lisa u. Timo Westerfeld, Til Westhof, Jannik Wübbold

zum 3. Mal: Benedict Abing, Tim Bergmann, Mara Brose, Leonie Bruns, Lea Sophie Brüwer, Marie Glose, Simon Hausfeld, Lilly Heidle, Johannes Heile, Angeli Holm, Lisann Hüls, Neela Janning, Malin Klein, Artiom Lebedew, Silas Lückrandt, Paula Otte, Luca Pufke, Louis Rausch, Lotta Rolfes, Maxim Savelev, Leticia Schulte, Leonie u. Sarah Wrocklage, Mattis Wübbold, Lara-Marie Wüstemann

zum 4. Mal: Lena Brinkmann, Lina, Hanna u. Klara Determann, Timo Droste, Luis Düweling, Jannis Geers, Laura Gerdemann, Heidi Glose, Johann Gohmann, Jule Kenning, Melanie Lubjuhn, Lukas Naundorf, Alexander Neufeld, Michel u. Lukas Rolfes, Marieke Smits, Nils Volk, Philip Wichmann

zum 5. Mal: Sara Böwer, Annika Droste, Konrad Gerweler, Philip Hausfeld, Julius Heile, Henry Jütte, Nyah Klein, Maksymilian Kutz, Amelie u. Matteo Lührmann, Bennet Moll, Mariella Mönsters, Jannik u. Mattis Nordmann, Sarafina Potthast, Ole Ruwe, Lina Terheiden, Eileen Vallo, Mathis Volk, Heinrich Voß, Sophie Voß, Carlotta Wolke, Roman Zink

zum 6. Mal: Marit Dohm, Jette Dresselhaus, Catharina Kohne, Michelle Seraphine Krieger, Mabelle Mönsters, Finnja Pape, Marie Schwanke, Leonie Smits

zum 7. Mal: Maren Böwer, Amelie Gerdemann, Louisa Lammerding, Marco Rinas

zum 8. Mal: Sebastian Kohne

zum 9. Mal: Jan Dresselhaus

 

Das Erwachsenen-Sportabzeichen errangen

zum 1. Mal: Marco Frohne, Anita Hinnenkamp, Wim Klein-Heerenbrink, Paul Kronhart, Klaus Ostendorf, Angelika u. Thorsten Overberg, Reinhard Pöttker, Olga Rinas, Simone Ruwe, Silke Westerfeld

zum 2. Mal: Andreas Brinkmann, Lukas Dallherm, Franz-Josef Diekmann, Martina Dohm, Carsten Düweling, Manuel Eymann, Frank Frye, Markus Gohmann, Tim Rinas, Anne Schürmann, Sabine Staas, Regina Vallo, Elisabeth Vallo, Melanie u. Markus Wübbold, Nina Wübbold

zum 3. Mal: Margret Berling, Eva Böwer, Philipp Dallherm, Theresia u. Burkhard Firmer, Iris Graw, Katrin u. Christoph Kenning, Leonie Lührmann

zum 4. Mal: Karina Abing, Lars Böwer, Marlies u. Alfred Determann, Sabine Droste, Günter Gerweler, Larissa Gilz, Alexandra u. Thomas Klein, Martina Ostberg-Kohne, Johan Smits, Anika Volk, Marina Voß, Rainer Wolke, Stefan Wübbold

zum 5. Mal: Sonja Aebi, Aloysia Borgmann, Christian Droste, Marion Ellermann, Andrea Kohlenbach, Martina Nordmann, Maria Rolfes, Andreas Terheiden
zum 6. Mal: Marion Mönsters, Marlene Voß
zum 7. Mal: Markus Mönsters, Eduard Rinas, Bernd Schneiders
zum 8. Mal: Uwe Dresselhaus, Bernhard Schulte, Karin Terheiden
zum 10. Mal: Thomas Goltsche, Karola Horstschneider, Marlies Lasar
zum 11. Mal: Doris Hülsmann, Gerda Wübbold
zum 12. Mal: Björn Vallo
zum 13. Mal: Martin Klekamp
zum 14. Mal: Margret Schneiders, Hubert Wübbold
zum 15. Mal: Elke Dirkes, Andrea Dohm
zum 16. Mal: Ulrike Kornhage
zum 17. Mal: Annelene Overberg
zum 18. Mal: Marianne Meyer zu Bergsten, Marianne Overberg
zum 19. Mal: Peter Fjedorow
zum 23. Mal: Maria Bill, Ulla Middendorf
zum 24. Mal: Heinz Böwer
zum 32. Mal: Andrea Böwer
zum 37. Mal: Franz-Josef Dirkes

 

19. Februar 2018, 15:06 Uhr