Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

10 x anders: Aufbruch (2)

Im Schaufenster des Markant-Marktes in Neuenkirchen sehen die Besucher aktuell einen weiß-braunen Elch, im Hintergrund große, weiße Berge und frühlingshafte Farben für eine grüne Wiese und einen strahlendblauen Himmel.

Dahinter steckt die Ausstellung „10 x anders: Aufbruch“, für die die Hobbykünstlerin Hildegard Leben ihr Werk mit dem Titel „Elchweh“, voll mit persönlichen Gedanken und Erfahrungen, gemalt hat. Gemeinsam mit neun anderen kreativen Köpfen aus der Umgebung und dem Gastkünstler Jan-David Liebe aus Osnabrück widmete sie sich dem Thema „Aufbruch“ ohne weitere Vorgaben. Der Elch steht in diesem Fall für Fernweh und für Kanada, denn Hildegard Leben wurde dadurch inspiriert, dass ihr Sohn zurzeit dort lebt. Das Bild ist also mit einem lachenden und einem weinenden Auge entstanden. Bis Sonntag, 15. April, ist das Gemeinschaftswerk der Gruppe zu den üblichen Öffnungszeiten im ersten Stock des Rathauses Neuenkirchen zu sehen, und die individuellen Werke können jederzeit in den teilnehmenden Geschäften im Ort bestaunt werden. Wer eines der Werke erwerben möchte, wendet sich direkt an die Künstler. nid/Foto: Nicole Diekmann

26. März 2018, 07:45 Uhr