Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Neue Bewegungsfibel für Kinder im Alter von 0-3 Jahren für Eltern der Samtgemeinde Neuenkirchen

Eltern-Kind-Gruppen fallen aus und Spielkreise können sich während der Corona-Pandemie zurzeit nicht treffen. Es fehlt der Austausch mit anderen Eltern und Begegnungen außerhalb des vertrauten Umfeldes. Gemeinsam mit der Lenkungsgruppe Frühe Hilfen der Samtgemeinde Neuenkirchen wurde überlegt, mit welchen digitalen Angeboten junge Eltern erreicht werden und was Sie interessiert.

In der Gemeinde Belm ist vor kurzem eine tolle Bewegungsfibel von Barbara Weber, der Leiterin des dortigen Familienservicebüros, veröffentlicht und auch anderen Kommunen im Rahmen der Frühen Hilfen zur Verfügung gestellt worden. Die Idee, genau die gleiche Bewegungsfibel für die Samtgemeinde Neuenkirchen zu nutzen, ist sofort auf Begeisterung gestoßen. Jetzt können Eltern sich auf eine regionale Ausgabe freuen. „Neuenkirchen ist in Bewegung von Anfang an“, so beginnt das Grußwort der Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nicolay. Fingerspiele, Kinderlieder und auch Bewegungs- und Koordinationsspiele für unter Dreijährige finden Eltern gesammelt in dieser Broschüre, die digital unter www.neuenkirchen-os.de heruntergeladen werden kann. Barbara Weber hat in inhaltlicher Kooperation mit Prof. Dr. Renate Zimmer und dem Projekt Kinderbewegungsstatt Osnabrück der Bürgerstiftung Osnabrück die Fibel zusammengestellt. Lisa Diekmann-Holtkamp, Ansprechperson für die Frühen Hilfen der Samtgemeinde Neuenkirchen und verantwortlich für die Koordination des Babybesuchsdienstes, spricht Barbara Weber herzlichen Dank aus und äußert sich erfreut ,,jetzt gehört die  gedruckte Ausgabe der Bewegungsfibel mit zu den Geschenken, die die Babybesucherin Sigrid Glindkamp  vorbeibringt.“

23. November 2020, 14:44 Uhr