Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Initiativen der Dorfregion

Mit diesen Initiativen möchten wir loslegen!

Zu vielen weiteren Ideen gab es auf den DörferAbenden bereits einen angeregten Austausch.
Alle Ideen und Anregungen sind in der Ideensammlung aufgelistet. >> Arbeitsergebnisse durchstöbern!

Sie möchten eine Intiative starten oder einen Hinweis einreichen? >> So geht's!

Sie haben sich bereits zur Sozialen Dorfentwickulng eingebracht? Dann ist unsere Bitte an Sie, sich mit Ihrer Einschätzung zum bisherigen Dorf-Prozess an einer kurzen Umfrage zu beteiligen.
Es geht darum, die aktiven Gruppen der Gemeinschaft genauer zu Motivation sowie zu demografischen Aspekten beschreiben zu können. Die Antworten können allgemein gehalten werden, sind nicht personalisiert und werden anonym ausgewertet.
Folgen Sie diesem Link: https://www.umfrageonline.com/s/SoDE-DorfAkteure

Freizeit und Tourismus

Aussichtsturm Plaggenschale, Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Anika Haarannen

Gemeinsam für Neuenkirchen-Merzen: Fahrrad-/Wanderkarte
Erstellen einer Übersichtskarte mit Aussichtspunkten, Rastplätzen und bestehenden Attraktionen in Merzen, Neuenkirchen und Voltlage.

  • Auskunft erteilt/-en: Anika Haarannen, Helena Schulte

Freizeitangebote-Übersicht, Merzen
Das Projekt möchte über bestehende Freizeitangebote in geeigneter Form informieren.

  • Auskunft erteilt/-en: Anika Haarannen

Kino an besonderen Orten (Open Air), Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Anika Haarannen

Kunstprojekt, Neuenkirchen
- 12/2019: Pflanzaktion im Bürgerpark - Erste Aktion der Sozialen Dorfentwicklung >> "Damit es im Frühling blüht" (Presseveröffentlichung NOZ, 14.12.2019).

  • Aktuell:
  • 08.03.2020 Ausstellungseröffnung "Damenwahl", Neuenkirchen, Bürgerpark
    Auskunft erteilt/-en: Helena Schulte

Wohnmobilstellplatz + öffentliche Toilette, Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Anika Haarannen

 

Klima- und Umweltschutz

Wie kommt Umwelt- und Klimaschutz bei uns an?
Die Initiatoren möchten die Bürgerinnen und Bürger zum Nachdenken und Mitmachen bewegen. Begonnen werden soll mit kleinen Maßnahmen, die Größeres bewirken können. Dabei agiert die Gruppe zu verschiedenen Aktionen gemeinsam für die Dorfregion Merzen und Neuenkirchen und bemüht sich um die Einbeziehung von Voltlage.
- 01/2020: 1. Treffen der Projektgruppe, "Wrocklagen Speicher", Kölschenmoor 2 in Rothertshausen
- 02/2020: 2. Treffen der gemeinsamen Projektgruppe mit Merzen und Neuenkirchen "Team Klima und Umwelt"

  • Aktuell:
  • 20.02.2020 "Lebendiger Garten leicht gemacht - Mehr Artenvielfalt fängt zu Hause an." - Informationsveranstaltung, Beginn 19:30 Uhr, Veranstaltungsort: Haarmeyer, Neuenkirchen
  • 20./21.03.2020 Unterstützung der Müllsammel-Aktion in der Samtgemeinde durch Foto-Projekt #aufgeraeumt
  • 29.03.2020 vertreten mit einem Informationsstand bei "Neuenkirchen blüht auf" - Start eines Gemeinschaftswettbewerbs: Wie viel m² Blühfläche schaffen wir gemeinsam?

Auskunft erteilt/-en: Stefanie Meier-Pohlmann

 

Ortskerne und Lebensmittelpunkte

Arbeitseinsätze im Ort, Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Tim Thölenjohann

 Beleuchtung Bushaltestellen, Neuenkirchen

  • Auskunft erteilt/-en: Ulf Diekmann, Silke Ruwe

 Bessere Ausstattung Pfarrheim, Neuenkirchen

  • Auskunft erteilt/-en: Ulf Diekmann, Silke Ruwe

Dialog "Polizeipräsenz", Neuenkirchen
Die Initiative bemüht sich um Transparenz zu beschriebenen Vorkommnissen in Neuenkirchen, um ausgehend von der sachlichen Darstellung einen Dialog mit den verschiedenen Beteiligten und betroffenen Personen über mögliche Maßnahmen anzustreben.

  • Aktuell: Erarbeitung eines Überblicks, Befragung und Beteiligung
    Auskunft erteilt/-en: Ulf Diekmann, Silke Ruwe

Dorfcampus, Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Christian Maaßmann

Gestaltung Rathausumfeld, Merzen

  • Auskunft erteilt/-en: Tim Thölenjohann

Öffentlichkeitsarbeit Haarmeyer, Neuenkirchen
Was passiert da mitten in unserer Mitte? Das Projekt möchte Stimmungen aufgreifen, Antworten geben und Meinungen hören, um über die aktuellen Entwicklungen beim Haarmeyer zu informieren.

  • Auskunft erteilt/-en: Ulf Diekmann, Silke Ruwe

Dorfmitte - Verschönerung Dorfteiche, Merzen
Diese Projektgruppe beschäftigt sich mit der Neugestaltung des Dorfteiches sowie der Grünflächen am Dorfteich.

  • Aktuell: Ein Termin wird Anfang 2020 angesetzt, es dürfen noch Ideen diskutiert werden, Beteiligte und Interessierte willkommen.
  • Auskunft erteilt/-en: Tim Thölenjohann

Müllsammelaktion in der Samtgemeinde "Gemeinsam schaffen wir mehr", samtgemeindeweit
Anlässlich der AWIGO-Müllsammelaktion 20. und 21. März sollen mehr Menschen zum Thema Vermüllung erreicht und sensibilsiert werden
- 2020/02: Abstimmung von Informationen und weiteren Initiativen, die über das Jahr durchgeführt werden sollen.

  • Aktuell: Interessierte und Teams zur Müllsammel-Aktion wenden sich an das Bauamt der Samtgemeinde. 05465/201-42
  • Auskunft erteilt/-en: Silke Ruwe

 

Soziales und Gemeinschaft

Familienbewegungspark, Neuenkirchen
Öffentlicher Treffpunkt für Jedermann für Bewegung, Sport, Spaß, Spiel und Begegnung an der frischen Luft.
-01/2020: Erstes Treffen der Projektgruppe

  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann

Flyer-Neubürger, samtgemeindeweit
Erstellung eines Flyers über die Angebote, die es in den Orten und in der Samtgemeinde für neuzugezogene Bürger*innen gibt, z. B. Vereine, Ärzte, Apotheken usw. Ein einheitlicher Auftritt für alle drei Gemeinden erscheint sinnvoll.

  • Auskunft erteilt/-en: Arnold Haarannen

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Generationenaustausch

  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann, Arnold Haarannen

Kinderkirche zum Thema "Gemeinsam sozial"

  • 06.06.2020 findet die Kinderkirche der St. Laurentius Gemeinde Neuenkirchen
    zu Fragen der sozialen Gemeinschaft statt. Wie wird aus vielen kleinen Dingen, eine große Sache? Was bedeutet es, Teil von etwas zu sein?
  • Das Angebot der Kinderkirche wird durch die Unterstützung von Eltern ermöglicht. Das Kinderkirchen-Team ist auf diese Unterstützung angewiesen und freut sich immer über weitere interessierte Eltern, die sich bei der Vorbereitung der monatlichen Veranstaltungen einbringen möchten.
  • Auskunft erteilt/-en: Sabrina Eymann, Cornelia Elm

Kooperation Schule und Dorfgemeinschaftshaus/Senioren, Merzen
Mehr Zusammenarbeit der einzelnen Bereiche, Besuche von den Kindern und den Senioren und umgekehrt. Wie kann man diese Zusammenarbeit fördern oder anstoßen?

  • Auskunft erteilt/-en: Arnold Haarannen

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Nachbarschaftstreffen

  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann, Arnold Haarannen

Nachbarschaftliche oder ehrenamtliche Pflege von Spielplätzen, Grünanlagen, Merzen
Über Nachbarschaft oder Ehrenamtliche Kinderspielplätze sowie Grünanlagen und Beete zu pflegen und sauber zu halten. Es wird eine Zusammenarbeit alle Projekte zum Thema Sauberkeit angestrebt.

  • Auskunft erteilt/-en: Arnold Haarannen

Wie war es früher in Neuenkirchen, Neuenkirchen
Alte Geschichten und Wissen aus Neuenkirchen und Umgebung bewahren und weitererzählen.

  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann

"Beisammensein" - Dörflicher Gemeinschaftsabend, Neuenkirchen
Die Projektgruppe hat alles organisiert und stellt mit dieser Veranstaltung eine Frage, die bisher häufig als Wunsch geäußert wurde: Eine Pommesbude für Neuenkirchen wie früher ...

  • Aktuell: 28.03.2020 ab 18:30 Uhr Tepen-Tante kommt zurück! Für einen Abend: Pommes+Bratwurst von Tepen-Tante wie früher.- Zeigt uns: Wie wichtig ist eine Pommesbude in Neuenkirchen?
  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Ausbau Nutzung Vereinsschaufenster
Die Projektgruppe befasst sich mit der Plattform www.vereinsschaufenster.de, die von der Samtgemeinde Neuenkirchen bereits unterhalten wird. Es geht darum, unter Einbindung der verschiedenen Aktiven in den Orten, die Plattform zu aktualisieren und die Nutzung seitens der Gruppen, aber auch der Bürger*innen zu intensivieren.

  • Auskunft erteilt/-en: Arnold Haarannen, Stefanie Meier-Pohlmann

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Vereineschau
Damit sich Bürger*innen über die bestehenden Vereinsangebote direkt informieren können, wird eine Veranstaltung initiiert, auf der Vereine ihre Angebote präsentieren können, ein "Reinschnuppern" ermöglicht wird und erste Kontakt geknüpft werden können.

  • Aktuell: Nächstes Treffen der Projektgruppe am 11.2. 19:00 Uhr bei Familie Geisler, Im Kohlenbruch 13 in Neuenkirchen
  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann, Arnold Haarannen

ZiNK Zuhause in Neuenkirchen, Neuenkirchen
Die Gruppe möchte sich damit befassen, wie die Gemeinschaft in Neuenkirchen insbesondere auch für Neubürger*innen zugänglich gemacht werden kann.
- 12/2019: 1. Treffen der Projektgruppe. Interessierte sind herzlich willkommen.

  • Aktuell: Nächstes Treffen der Projektgruppe am 11.2. 19:00 Uhr bei Familie Geisler, Im Kohlenbruch 13 in Neuenkirchen
  • Auskunft erteilt/-en: Dietmar Geisler, Sabrina Eymann

 

Verkehr und Mobilität

30-Zone/Zebrastreifen, Einbahnstraßen
Die Initiatoren sehen die Verkehrssituation in Neuenkirchen als schwierig an und möchten Möglichkeiten für Verbesserungsmaßnahmen aufwerfen bzw. die Durchsetzung aktiv und zielgerichtet unterstützen. Gegenseitiger Austausch in der Dorfregion gewünscht.
- 12/2019: Eine Beratung mit der Verkehrskommission zu den eingebrachten Punkten hat stattgefunden, auf Basis der Empfehlungen erarbeitet die Gruppe nun das weitere Vorgehen.

  • Auskunft erteilt/-en: Elisabeth Seelmeyer, Daniel Schweer

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Shuttle-Bus

  • Auskunft erteilt/-en: Ulrich Friemerding, Elisabeth Seelmeyer

Fahrradwege
Was ist der Stand zum Radwegeausbau? Die Gruppe führt Informationen zusammen und steht gerne zur Unterstützung geplanter Projekte zur Verfügung.

  • Auskunft erteilt/-en: Ulrich Friemerding

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Mitfahrzentrale/Mitfahrbank, Mitfahrgelegenheiten per App

  • Auskunft erteilt/-en: Ulrich Friemerding

Gemeinsam für Merzen-Neuenkirchen: Straßenbeleuchtungen überprüfen

  • Auskunft erteilt/-en: Ulrich Friemerding

 

Neugierig geworden? Alle Initiativen sind öffentlich und setzen darauf, mit neuen Überlegungen an Vorhandenes anzuknüpfen und bereits engagierte Personen oder Gruppen einzubeziehen. Sie fühlen sich also mit einer Aktion angesprochen oder haben weitere Gedanken zu Themen oder Initiativen? Dann bringen Sie sich ein!
Ob im Großen oder im Kleinen - jeder Beitrag, jede Unterstützung ist willkommen. Das Wichtigste ist der Gedanke, für die Gemeinschaft in unseren Orten etwas Gutes tun zu wollen! WIR nehmen die Dinge in die Hand.

<< Zurück